Schlagwort-Archive: Residential

* Casa JB *

ger24 Bei der hier vorgestellten Location handelt es sich um eine nicht fertiggestellte Luxus-Finca des britischen Filmkomponisten John Barry (verstorben 2011, 5 Oscars für seine Werke) auf Mallorca. * Casa JB * weiterlesen

Kris Tina, Andreas Krahl, Maja Martinovic, Mona Moraht, Carmen Schäfer gefällt dieser Artikel

* Villa Amelie *

ger24  Und wieder einmal erwischte mich die Weisheit von Michail Gorbatschow: wer zu spät kommt, den bestraft das Leben! Mehrfach war ich schon in der Nähe der (ehemals) wunderschönen Villa Amelie gewesen, aber immer wieder wurde der Besuch verschoben. Nach dem Sommer 2014 war es dann zu spät – dazu gleich mehr. * Villa Amelie * weiterlesen

* Maison Gustaaf *

ger24 Das „Maison Gustaaf“ war eigentlich nur ein Beifang auf einer Tour mit ganz anderen Zielen. Wir waren mit unseren anderen Locations schneller durch gewesen als erwartet, und einer meiner Begleiter schaute auf dem Navi durch seine Locations und schlug dieses Häuschen als Abschluss vor.  * Maison Gustaaf * weiterlesen

Thomas Hammelsbrock, Vicky Uebach, Andrea Bienert, Patricia Schuster, Mathias Kasper, Mona Moraht, Tom Khate, Patrick Becker, Unbehend Melanie gefällt dieser Artikel

* Grand Hotel R. *

ger24 Belgien ist bekanntlich voller verlassener Schmuckstücke. Das hier vorgestellte Grand Hotel R. gehörte für mich zunächst eher in die Kategorie „Beifang“ beim Besuch einer anderen Location in der Nähe, stellte sich dann aber als echte Schönheit heraus. * Grand Hotel R. * weiterlesen

Daniel W. Bittner, Nadine Deska, Vicky Uebach, Patricia Schuster, Andreas Schüter, Andrea Onnouw gefällt dieser Artikel

BMW-Villa * BMW Mansion

ger24 Die BMW Mansion – auch als BMW-Villa, Villa BeEmWee und unter anderen Namen bekannt, ist eine alte Stadtvilla in Belgien. BMW-Villa * BMW Mansion weiterlesen

Ann-Christin Kasper, Heinrich Ruedisser, Sylvain Marien, Pavel Sukimskiy, Calogero Gambino, Marie Sweet, Dani Raidelet, Marcel Maggi Maginno, Mona Moraht, Andrea Onnouw, Sabrina Fenique-Helfen, Ado Recktenwald gefällt dieser Artikel

Chateau Noisy

ger24 Heute präsentiere ich euch den wohl bekanntesten „Lost Place“ Belgiens – der Bekannheitsgrad reicht bis nach Russland und in die USA. Manche Deutschen nennen ihn das „Beelitz Belgiens“ 😉 Chateau Noisy weiterlesen

Serge Majeres, Samira Phoenix, Mona Moraht, Mathias Kasper, Marc Brosius, Dani Raidelet, Alex Feilen, Olivier Gerrymanders, Tom Khate gefällt dieser Artikel

Maison BW

ger24 Nach dem „Maison Popeye“ habe ich hier noch eine weitere kleine unscheinbare Location für euch, die mir aber ebenfalls sehr gut gefallen hat – eine alte Mühle, die einen ungeschönten Blick auf frühere Zeiten zulässt. Maison BW weiterlesen

Jan Bommes, Stefan Saß, Daria Berlin, Dani Raidelet gefällt dieser Artikel

Maison Popeye

ger24 Viel kann ich zu dieser Location nicht sagen – Maison Popeye ist ein kleines, altes Häuschen in einem belgischen Dorf, außen schon völlig mit Brennesseln und anderem Gestrüpp zugewuchert.  Maison Popeye weiterlesen

Carmen Manderscheid, Tom Khate, Dani Raidelet, Bettina Vieweg gefällt dieser Artikel

Overlook Hotel * Casino Royale

ger24  Heute möchte ich euch eine Location vorstellen, die schon jetzt zu meinen Highlights des Jahres gehört – trotz (oder gerade wegen) ihres erbarmungswürdigen Zustandes, der aber bei der Erkundung für eine unvergleichliche Atmosphäre sorgt. Overlook Hotel * Casino Royale weiterlesen

Matthias Heinz, Patrick Becker, Maria Amore, Branke Beukeleers, Marie Sweet, Ado Recktenwald, Anne Lie, Becky Baugh, Sylvain Marien, Bianca Sobby, Tom Khate, Carmen Manderscheid gefällt dieser Artikel

Chateau des Lettres

ger24 Das Chateau des Lettres liegt irgendwo in einem kleinen belgischen Ort. Der Name kommt einfach vom Briefschlitz in der Haustür, auf dessen Klappe prominent das Wort „LETTRES“ (Briefe) prangt. Viel ließ sich über diesen Ort nicht herausfinden, da er größtenteils ausgeräumt ist. Ein paar Möbel und Kleinigkeiten sind noch übrig, die ein wenig auf die Geschichte des Hauses verweisen, aber nichts stichhaltiges. Neben dem Haus empfand ich das an eine grobe Steinwand angebaute Gewächshaus mit den verschlungenen Pflanzen als Highlight.

Besucht: Juni 2015

uk24 The Chateau des Lettres is located somewhere in a small belgian town. The name derives from the letter drop in the main door, which prominently bears the word „LETTRES“. I could’nt find out much about the location, because it is mostly empty. A bit of furniture and small things are left, but nothing special. Next to the house, there’s a greenhouse attached to a crude stone wall – this was my personal highlight due to the climbing plants inside.

Visited: June 2015

Raphael Jackdaniels, Chiara Dragonfly, Ramm Marram gefällt dieser Artikel